Donnerstag, 21. Januar 2016

Utensilos

Utensilos sind ja irgendwie immer gut zu gebrauchen, also zumindest ist das bei mir so.
Und ich mag sie auch als Geschenk. Diese drei hier haben bereits ihren Bestimmungsort gefunden. Sie sind bei den Nachbarn eingezogen.
Die Familie hat kurz vor Weihnachten ein Babymädchen bekommen, für das das rosa Körbchen mit der Trennwand ist und da es noch zwei große Brüder gibt, müssen die natürlich auch was bekommen, weil wer großer Bruder wird, hat sich das auch verdient ;-)
Ein bisschen aufgefüllt sind sie auch richtig gut angekommen. Für die Minimaus gab es noch ein paar warme Schuhe dazu, allerdings ellenlang zu groß. Ich gestehe, ich habe gar keine Vorstellung mehr von Babyfüßen ;-) aber in naher Zukunft weden sie sichen auch passen.



Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    erst einmal gratuliere ich zum Nachwuchs in der Familie. Möge der Kleinen viel Glück und Gesundheit beschieden sein.

    Deine Utensilos gefallen mir. Ich finde diese "Dinger" immer sehr praktisch.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. deine utensilos find ich so schön,ich glaub mein post ist weg der von vorhin,technik halt gaaanz liebe grüße

    AntwortenLöschen